Heimspeicher / Notsstromsysteme

Heimspeicher und auch Notstromsystem sind komplexe Themen. Wir als Installateur verbauen Komponenten diverser Hersteller und haben keinerlei Einfluss auf deren Qualitätssicherung und Fertigungsprozesse. Wir können nur darauf achten, namhafte und große“ Hersteller, wenn möglich aus Deutschland und Europa mit gutem Ruf auszuwählen, sofern es die Marktlage und Nachfragesituation zulässt. Ebenfalls beobachten wir den Markt genau, sehen welche Trends sich entwickeln, welche Komponenten am Markt nachgefragt werden und welche Produkte neu auf den Markt gebracht werden. Wir sehen auch, welche Probleme am Markt auftreten.

Grundsätzlich empfehlen wir schon seit Jahren KEINEN Speicher zu verbauen. Dies hat mehrere Gründe. Die Wirtschaftlichkeit eines Speichers ist auf Grund des relativ hohen Preises und der damit eingehenden, langen Amortisationszeit zu hinterfragen (oft amortisiert eine Anlage ohne Speicher schneller). Umwelttechnisch lassen sich Lithium-Speicher nur sehr schwer positiv darstellen und wie bereits angesprochen, jeder Heimspeicher birgt auch eine Gefahr. Die Wahrscheinlichkeit eines Speicherbrandes oder ähnlicher gravierender Fehler bei Heimspeichern ist äußerst gering. Dennoch, je mehr Speicher am Markt verkauft werden, umso mehr Zwischenfälle wird es geben. Darauf möchten wir unsere Kunden offen und ehrlich
hinweisen.

Entscheidet sich ein Kunde für einen Heimspeicher, kann er diesen selbstverständlich über uns beziehen uns installieren lassen. Wir bitten Sie immer zu berücksichtigen, dass Lithium-Batterien, egal mit welcher Zellentechnologie, im äußersten Fehlerfall große Mengen Energie freisetzen können. Deshalb empfehlen wir den Heimspeicher idealerweise nicht im Wohnhaus, sondern in einem angeschlossenen, nicht bewohnten Gebäude zu platzieren (sofern dies die Umgebungstemperaturen lt. Herstellerangaben zulassen).

Notstromfunktion: Heimspeicher haben im Standard KEINE Notstromfunktion integriert. Bei Netzausfall haben Sie auch mit Heimspeicher keinen Strom im Gebäude. Heimspeicher dienen zur Speicherung des über die PVAnlage generieten Stroms (Erhöhung des Autarkiegrades). Wünschen Sie eine Notstromfunktion, bedingt dies eine zusätzliche Komponente. Gerne können wir Ihnen auch ein Angebot für eine Notstromfunktion unterbreiten.

Folgende Speichersystem, mit und ohne Notstromfunktionen, können wir Ihnen empfehlen. Auch hier setzen wir auf Qualität und Sicherheit aus Deutschland:

VARTA

Die VARTA Storage GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energiespeicherung. Das im bayrischen Nördlingen ansässige Unternehmen hat sich auf Lithium-Ionen-Batteriespeicher für die Nutzung in privaten Haushalten spezialisiert.

Die VARTA Speicher werden mit modernsten Maschinen produziert und es wird auf bewährte Verfahren und hochqualifiziertes Personal gesetzt. Kontinuierliche Kontrollen während der Produktion, Ausgangsprüfungen und Langzeittests garantieren ein professionelles Qualitätsmanagement.

Varta bietet verschiede Heimspeichersysteme mit und ohne Notstromfunktion an.

www.varta-ag.com

SonnenBatterie

Die Sonnen GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Wildpoldsried im Landkreis Oberallgäu. Es produziert Batteriespeicher für Privathaushalte und Kleinbetriebe. Das Unternehmen gilt als Marktführer in Deutschland.

Der Anspruch von Sonnen: Viel mehr Haushalten rund um den Globus Technologien mit höchstem Qualitätsund Sicherheitsanspruch bieten.

Als Zelltechnologie setzt Sonnen auf LithiumEisenphosphat.

Sonnen bietet verschiede Heimspeichersysteme mit und ohne Notstromfunktion an. Die Firma Sonnen bietet ein Notstromsystem mit Full-Back-Up an (dreiphasige Notstromfunktion).

www.sonnen.de

Back to Top